Skip to content

30 Days to Learn HTML & CSS

Einen schön gemachten HTML & CSS Kurs habe ich, via pinetco.com, bei tutsplus.com gefunden. Die Kurse bei dieser Firma sind normalerweise kostenpflichtig. Der von mir vorgeschlagene hingegen ist kostenlos. Ich habe mich bis zum Tag 17 durchgearbeitet. Bis jetzt kann ich mit gutem Gewissen sagen, dass mich die Qualität der Videos/Lektionen durchaus überzeugt haben. Ich werde in dieser Woche die restlichen Kapitel durchgehen. Während des Kurses werden die Grundlagen von HTML & CSS mit einfachen und vor allem nachvollziehbaren Beispielen erläutert. Die Kurssprache ist zwar Englisch aber zusammen mit den Bildern ist das zu schaffen. Viel Spass beim lernen.

Digitale Demenz

Via Twitter bin ich auf folgenden Artikel im Südkurier aufmerksam gemacht worden. Es geht dabei um das Krankheitsbild der Digitalen Demenz und deren Ursachen. Der Artikel veranlasst mich, den Medienkonsum meiner Kinder neu zu überdenken und noch genauer zu beobachten. Es ist nicht so, dass sie Stunden vor der Glotze oder dem Computer verbringen. Vielmehr hat mich folgende Textstelle beeindruckt.

Trotzdem ist es so, dass der Computer in vielen Schulen zum Unterricht gehört. Welche Folgen hat das für das Lernen? Wenn ich einen Inhalt mit „Copy and Paste“ am Computer erstelle, dann hat dieser mein Gehirn noch gar nicht erreicht. Wir wissen seit Jahrzehnten, dass die Verarbeitungstiefe entscheidend für das Lernen ist. Je mehr ich über eine Sache nachdenke, desto mehr bleibt sie in meinem Kopf hängen, da sich das Gehirn durch seine Benutzung ändert. Wenn aber der Computer mir dabei hilft, mein Gehirn weniger zu benutzen, dann trägt er nicht zum Lernen bei. Er behindert das Lernen vielmehr.

[Quelle: Südkurier]

12. Linuxday in Dornbirn

Am 27. November werde ich tagsüber hier anzutreffen sein. Welche Vorträge ich mir anschauen will weiss ich noch nicht genau, obwohl mich der eine oder andere Titel neugierig gemacht hat. Ich werde mich als ersten durch die Aussteller "arbeiten" und dann spontan entscheiden. Man(n) sieht sich. Linuxday 2010

Sag auch mal "Nein"

Bei Dirk habe ich einen Verweis auf einen sehr guten Beitrag bei Karrierebibel gefunden, der sich mit dem wohl grössten Feind des eignen Zeitmanagement beschäftigt. Nämlich der Tatsache, nicht "Nein" sagen zu können. Auch ich musste das lernen und "übe" zwischendurch immer noch fleissig. ;-) Ich habe dabei festgestellt, das es am wichtigsten ist, kein schlechtes Gewissen wegen der "verweigerten" Hilfe zu haben. Das war bei mir der Hauptgrund immer wieder in Situationen zu kommen meine Zeit für Andere zu opfern.

Sachgeschichten

Da ich ständig wissen muss wie etwas funktioniert oder wie etwas hergestellt wird, bin ich ein absoluter Fan der Sachgeschichten von Armin Maiwald aus der Sendung mit der Maus.

Die Sachgeschichten sind kleine Filmbeiträge in denen z.B. die Produktion eines Bleistiftes oder einer Glühbirne von Grund auf gezeigt werden. Ich könnt jetzt denken, was ihr wollt. Ich finde sowas unglaublich spannend.

Hier könnt ihr euch einige der Sachgeschichten kostenlos anschauen.