Skip to content

Die Arbeitswelt hat mich wieder

Hallo Arbeitswelt!

Du hast mich wieder. Wie schnell doch zwei Wochen vorbei sind.

Zuerst die Mails durchsehen und sich anschliessend einen Überblick über die anstehenden Arbeiten verschaffen. Die Linux-Server auf den neusten Stand bringen und dann eins nach dem anderen.

Zum ersten Mal habe ich dieses Jahr mein Bike aus der Garage geholt und stellte fest, dass die morgentlichen Temperaturen problemlos auszuhalten sind. Im Büro angekommen stellte ich schnell fest, dass das ein sehr "einsamer" Arbeitstag geben wird, denn von vier Arbeitskollegen ist gerade mal einer anwesend.

Was soll's: "Grind aba und seckla"

Endspurt

Noch der heutige Freitag die dringendsten Dinge im Büro erledigen. Gegen Abend den Schreibtisch aufräumen, den Korpus abschliessen und die Abwesenheitsmeldung im Email einschalten. Zu guter letzt die Telefonumleitung aktivieren und dann für zwei Wochen ab in den Urlaub.

Ich hab's nötig...

Erstens um mich zu erholen und zweitens weil meine endloslange ToDo-Liste wieder kürzer werden will.

Überraschungen Teil 1

Wie schon in diesem Artikel berichtet, wurden uns Swisscom-Mitarbeiter Überraschungen "angedroht". So war's denn auch. Unser Teamleader überreichte uns das abgebildete Päkchen mit der Aufschrift "Ein neuer Look für einen frischen Geist" . Also gleich mal reinschauen.

Als erstes fiel mir der Memory-Stick (2GB) mit dem neuen Swisscom-Logo auf. Wow! dachte ich, dass ist aber spendabel. Als nächstes probierte ich eines der Pfefferminz-Bonbons, die ebenfalls im neuen Swisscom-Look dahergekamen. Dann stach mir der Zettel mit der Aufschrift "Gutschein" ins Auge. Da man von vorne nicht sehen konnte für was jetzt der Schein gut sein sollte, drehte ich ihn um und las die ersten Zeilen. Fast gleichzeitig fiel mir die Kinnlade runter, denn da stand geschrieben:

....haben wir uns entschieden, ab sofort allen Swisscom Mitarbeitenden (auch Lehrlingen. Anmerkung von mir) einen Mobile-Dienstanschluss zur Verfügung zu stellen. Geichzeitig erhält jeder ein neues Handy. Hierfür stehen Dir drei Premium-Geräte zur Auswahl....
Ich habe ja mit einigem gerechnet, aber damit nun ganz bestimmt nicht. Ach ja, ganz zuunterst im Karton fand sich ein Bogen mit Aufklebern des neuen Swisscom-Logos in verschiedensten Varianten.

Liebe Leute aus den oberen Etagen. Ich danke euch für die, wirklich gelungene, Überraschung. Ihr versteht es immer wieder auf's Neue die Mitarbeiter mit solchen Aktionen zu motivieren.

Überraschungen...


Heute morgen bei Arbeitsbeginn lachte mir dieses Plakat entgegen. Harren wir also der Dinge die da kommen mögen. ;-)

Hintergrund: Heute wird schweizweit das neue Erscheinungsbild der Swisscom (firmenintern) lanciert. Mir persönlich gefällt das neue Logo sowie die Farbzusammenstellungen und Formen sehr gut.

Übrigens kann man das neue Erscheinungsbild, auch als "Nicht-Swisscömler" bereits hier begutachten: www.swisscom.ch