Skip to content

Shell-Programmierung

Das ideale Buch für all diejenigen, die in die Shell-Programmierung einsteigen möchten, da die besprochenen Themen anhand von leicht nachvollziehbaren Beispielen erklärt werden und gleich am laufenden System getestet werden können. Es ist aber ebenso ein umfangreiches Nachschlagewerk für User, die sich täglich mit der Shell-Programmierung auseinandersetzen.

Das Buch behandelt neben den Grundlagen ebenfalls den Umgang mit grep, den Stream-Editor sed aber auch die awk-Programmierung. Abgerundet wird dieses Handbuch durch eine Linux-Kommando-Referenz und einen Praxisteil mit vielen Beispielen für die tägliche Arbeit am System.

Ein Muss für jeden System-Administrator und Shell-Liebhaber. Für mich jedenfall ist das Buch ständiger Begleiter bei meiner Arbeit mit dem "Pinguin".

Shell-Programmierung Das umfassende Handbuch

Jürgen Wolf

Galileo Computing 804 S. 2. aktualisierte und erweiterte Auflage 2008 geb., mit DVD ISBN 978-3-8362-1157-4

Lea bastelt

Gestern habe ich unsere neusten Errungenschaften unseres IKEA-Besuchs zusammengeschraubt und aufgebaut. Dabei ist unter anderem eine kleine Kartonschachtel übrig geblieben. Da ich weiss, dass Lea gerne bastelt, habe ich sie gefragt, ob sie die Schachtel haben möchte. "Jo gära". Schnurstracks verschwand die Kleine in ihrem Zimmer und kam 10 Minuten später zu mir und stellte mir ihre neuste Kreation vor. "Luag Papi an Bleistifthalter." Ich schmunzelte über diese Idee und deren Umsetzung. Bravo Lea! ;-)

Gewonnen

...und zwar eine CD der Schweizer Heavy-Metal-Combo Pulver. Vergangenen Samstag waren Herr und Frau Pulver zu Gast bei Dani Beck in der musicnight auf SF2. Knocherharter Sound und eingängige Gitarren-Riffs gepaart mit einer tollen Frauenstimme. Der Sound hat mir sehr zugesagt. Ich habe auf der Webseite des Schweizer Fernsehens einen Wettbewerb entdeckt bei dem es eine Pulver-CD frisch ab Presse zu gewinnen gab.

Heute hatte ich Post vom Schweizer Fernsehen im Briefkasten. Meiner ersten Gedanke: "Ich habe doch nichts bestellt..." Zweiter Gedanke: "Oder habe ich etwa was gewonnen...?"

Und tatsächlich. Aus der Kartonverpackung kam das Begleitschreiben sowie die CD von Pulver zum Vorschein. Vielen herzlichen Dank....

So, und ich geh jetzt abrocken. ;-)

PS: Was ich nicht wusste. Herr Pulver ist Frontmann der Band GURD von der ich zwei CD's im Schrank stehen habe. Sachen gibt's.

Oh Tannenbaum

Dieses Jahr kommt unser Christbaum aus der Region und zwar von der Familie Dönz aus Urmein.

Aus der Webseite:

Wir garantieren Ihnen eine umweltgerechte Produktion und eine hohe Qualität der Bäume.

Da sie erst wenige Tage vor Weihnachten geschnitten werden, ist es sogar nicht einmal unbedingt nötig, unsere Nordmannstannen in ein Wassergefäss zu stellen.

Ich freue mich schon jetzt, auf die chemisch-umbehandelte Tanne in unserem Wohnzimmer. Klar, der Preis ist höher als im Geschäft aber ich weiss, woher das "Weihnachtsgrün" kommt.