Skip to content

Wiedersehen

Auf die Alten ZeitenLang, lang ist's her, als ich meine Freunde aus der Jugendzeit, am Freitag wieder gesehen habe. Wie's dazu gekommen ist. Nun ja. Vor ungefähr drei Wochen rief mich Marcel an, ob wir uns nicht wiedereinmal zu einem "Plausch" in der Stadt treffen sollten. Super Idee, denn wir hatten uns einwenig aus den Augen verloren. Mit wir meine ich all die Kumpels aus der Zeit der Zweitakt-Mofas und der "wochenendlichen Ausschweifungen", der durchwachten Nächte, der Kopfschmerzen am anderen Tag und den unvergesslichen Episoden, die wir uns auch heute noch bei jedem Zusammentreffen immer wieder gerne erzählen. (ja, wir waren auch mal jung.)

"Wiedersehen" vollständig lesen

Her damit!

My DesktopDer "Bürgermeister von karl-tux-stadt.de möchte gerne eure Linux-Desktops sehen. Zum Anlass nimmt er den 10. Geburtstag des K Desktop Enviroments (kurz: KDE). Zu seinem Erstauen wurden dem "Stadthalter" bis jetzt mehrheitlich Screenshots anderer Desktop-System zugesandt. Liegt das jetzt daran, dass der KDE an popularität verliert oder.... ? Also. Beweist ihm das Gegenteil und schickt ihm euer "Bildschirm-Foto". Meiner wurde kurz nach der Einreichung veröffentlicht. ;-)

Liebe Spamer

No SpamL - M - A - A. Sorry Leute, dass musste einfach mal sein, denn seit einiger Zeit, lösche ich täglich an die 100 sochler Emails. Mich würde einfach mal interessieren, ob wirklich jemand auf der Welt diesen Scheiss überhaupt kauft. Ok. Vielleicht sind's ja dieselben, die sich zu Hause die Angebote von MediaShop und wie sie alle heissen reinziehen.

Liebe Spamer lasst euch gesagt sein. Ich werde niemals (n-i-e-m-a-l-s) etwas bei euch bestellen. Auch habe ich (noch) keine Erektionsstörung und ich bin auch (noch) nicht arbeitslos. Auch will ich keine Leuchtschlange, kein OPEN-Schild mit LED's, nein, auch keinen Barhocker oder eine künstliche Palme. Ebenfalls habe ich keine Lust in einen Fonds zu investieren noch möchte ich im Google unter den ersten 10 Treffern stehen (oder doch?). Geldsorgen plagen mich ebenfalls keine.

Und wenn auch nur eines der oben aufgeführten Schicksalschläge oder Bedürfnisse bei mir eintreten sollte, dann wende ich mich bestimmt nicht an euch. Nur schade, dass ihr Hohlkörper kein Deutsch versteht. (Vielleicht übersetzt mir einer meiner Leser diesen Text)

Ich wünsche euch Spamer einen wünderschönen Tag, einen PC voller Trojaner und endlich einen Richter, der den Finger rausnimmt und euch 20 Jahre Knast für diesen Mist aufbrummt. Hoffentlich.

Wow! Das habe ich jetzt gebraucht.

Danke Hostpoint

hd.jpgEben habe ich von meinem Provider, der Firma Hostpoint aus Rapperswil, ein EMail erhalten, dass mir sehr viel Freude bereitet hat.

In dieser Newsletter werde ich freundlich darauf hingewiesen, dass ich mit meinem Paket: Shared Hosting Standard, statt 500 MB nun neu 10 GB !! Speicherplatz zur Verfügung habe. Und das für nur sFr. 9.90 pro Monat. Ich kann euch diesen Provider wärmstens empfehlen. Für mich jedenfalls stimmt der Service, die Leistungen sowie der Preis.

Nochmals vielen Dank Hostpoint

Die Wände der Wilden

Die Wände der WildenSo heisst jedenfalls die Web-Adresse. Ich weiss jetzt nur nicht genau, ob mit "Die Wilden" die Tiere oder die Kinder gemeint sind. ;-)

Jedenfalls finde ich es eine schöne und schnelle, wenn auch nicht gerade billige, Art, ein wenig Natur ins Kinderzimmer zu zaubern. Ich überlege es mir auf jedenfall. Ich würde zwar gerne selber etwas malen. Aber wie meistens weiss ich jetzt gerade nicht, woher ich die Zeit nehmen soll. Leider.

Aber seht hier selbst.